Informationen

Auf dieser Seite finden Sie neben einigen Informationen und Vereinen, die außerschulische Veranstaltungen anbieten. Seit 2004 freuen sich jedes Jahr viele Kinder auf die Kinder-Vorlesungen in den Unversitäten und Hochschulen.


Angebote für Eltern der Hochbegabtenförderung e.V.

Bessere Entwicklungsmöglichkeiten
für leistungsstarke und leistungsfähige Schülerinnen und Schüler
(Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 28.11.2016)
images
Innerhalb von 10 Jahren werden 125 Millionen Euro Zusatz-förderung durch Bund-Länder-Initiative zur Verfügung gestellt. Ziel der gemeinsamen Initiative von KMK und BMBF ist es, Schülerinnen und Schüler unabhängig von Herkunft, Geschlecht und sozialem Status so zu fördern, dass für alle ein bestmöglicher Lern- und Bildungserfolg gesichert ist.

Viele lange Jahre haben Elterninitiativen und Vereine wie der Förderverein „Pfiffikus“ für die gleichberechtigte Förderung von hochbegabten Kindern gekämpft, dass Begabtenförderung zur Regel wird!  Die Herstellung der Chancengleichheit für alle Schülerinnen und Schüler, die die Förderung der Begabten einschließt, war eines  der wichtigsten Anliegen.
(Siehe „
Grundlage unseres Handelns“ PDF-Datei)
                                           ♠♠♠♠♠♠ 


Kinderuniversität der Charité 2019

Den aktuellen Vorlesungskalender findet ihr hier https://kinderuni.charite.de/  
Die Vorlesungen sind für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Humboldt-Kinderuni  2020

kinderuni_button    Nähere Informationen zur Kinder-Uni 2020 in der Humboldt-Universität Berlin erhalten Sie unter  https://www.hu-berlin.de/kinderuni/2020
Es ist geplant, dass die 3 Vorlesungen 2020 an der Humboldt-Universität zu Berlin  2021 nachgeholt werden.


Weitere Bildungsangebote zur Förderung von Begabungspotenzialen finden Sie auch auf der Webseite der Senatsverwaltung unterhttp://www.berlin.de/sen/bildung/schule/foerderung/begabungsfoerderung/  

♠♠♠♠♠♠

Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind e.V.

Der neue Newsletter August 2019 mit vielen interessanten Angeboten ist erschienen
https://dghk.de/dghk-berlin-brandenburg


Begabtenförderung auf Scharfenberg


Sommercamp auf Scharfenberg 2019

Blick auf Insel Scharfenberg

© Klara

Logo Deutsche JuniorAkademieSommercamp auf der Schulfarm Insel Scharfenberg für kognitiv hochbegabte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4 bis 6. Informationen zur Sommerakademie für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe 7 bis 9 sind auf der Seite der Deutschen JuniorAkademie  „Humboldt auf Scharfenberg“ zu finden.
https://www.berlin.de/sen/bildung/schule/foerderung/begabungsfoerderung/sommercamps-und-akademien/

Anmeldungen bitte an: Deutsche JuniorAkademien
               „Humboldt auf Scharfenberg“                      
 Humboldt-Oberschule, Hatzfeldtallee 2-4, 13509 Berlin       
                  Telefon und Fax: 437 74 469                  
          Kontakt: Christopher Göbel, Akademieleiter


Schülergesellschaften in Berlin

Für ältere Schülerinnen und Schüler bieten die Schülergesellschaften in Berlin viele Möglichkeiten, um eure Fähigkeiten weiter zu fördern, Wissen und Kompetenzen auf bestimmten Gebieten zu erweitern und euch bei der Studienwahl zu unterstützen. Angebote findet ihr hier: https://www.hu-berlin.de/de/schule/angebote/schuelergesellschaften
Ansprechpartner und Wissenschaftliche Koordinatorinnen
Monique Hamelmann & Susanne Spintig
Humboldt-Universität zu Berlin
Professional School of Education (PSE)
Hausvogteiplatz 5-7
10117 Berlin
Tel.: 030 / 2093-70830
monique.hamelmann@hu-berlin.de
susanne.spintig@hu-berlin.de
Veranstaltungsverzeichnis:
———————–

Club Lise

https://www.hu-berlin.de/de/einrichtungen-organisation/wissenschaftliche-einrichtungen/zentralinstitute/pse/bereiche/schuelergesellschaften/2016_veranstaltungsverzeichnis.pdf

Mentoringprogramm für Schülerinnen mit Einwanderungsgeschichte an der Humboldt-Universität zu  Berlin zur Förderung der Naturwissenschaftlichen Interessen.

                                   ♠♠♠♠♠♠

Wind und Segel
Es kommt nicht darauf an, wie der Wind weht,
sondern wie man die Segel setzt!

Comments are closed.