Begabungspotenziale

Genialität, Talent und Neigunung unterscheiden sich wie folgt:
Genialität
setzt die Fähigkeit zu echtem Schöpfertum voraus, z. B. Kreativität.
Talent ist charakterisiert durch die Fähigkeit zu großen Leistungen, die aber prinzipiell im Rahmen dessen bleiben, was schon erreicht worden ist.
Neigung ist die emotionale Zuwendung zu bestimmten Interessen, Aufgaben und Handlungen   „als sich hingezogen fühlen.“ Fraglich ist, ob und wieweit die Neigung dem Bedürfnis nahe steht.

 

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.